Leitlinien in der Praxis - Diabetes mellitus Drucken

Im Jahr 2004 hat die Österreichische Diabetes Gesellschaft (ÖDG) erstmals
eigene Leitlinien für die umfassende Betreuung von PatientInnen mit Diabetes mellitus vorgelegt.
2009 wurden diese zuletzt überarbeitet.

Das Ziel dieser „Praxisleitlinien“,
an welchen eine Vielzahl von DiabetologInnen Österreichs mitgearbeitet haben,
ist es, eine fundierte Anleitung zur Verbesserung der Diabetesbetreuungsqualität auf Basis
aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse zu ermöglichen.

Für die 2012 aktualisierte Fassung hat die ÖDG wieder versucht,
alle brauchbare und verfügbare Evidenz aus aktuellen Studien einfließen zu lassen.


Mit freundlicher Genehmigung der ÖDG  www.oedg.org
dürfen wir Ihnen die Kurzversion der Leitlinien für die Praxis Diabetes mellitus als PDF anbieten.